Vorkaufsrecht von Mietern

Vorkaufsrecht von Mietern

Vorkaufsrecht von Mietern

Nur wenn eine Mietwohnung erstmalig in eine Eigentumswohnung umgewandelt wird, haben Mieter ein gesetzliches Vorkaufsrecht. Dies berichtet der Berliner Mieterverein mit Bezug auf die aktuelle Gesetzeslage.

Wenn beispielsweise das Haus den Besitzer wechselt oder wenn man in eine zuvor mehrmals vermietete Eigentumswohnung eingezogen ist, gilt das nicht. Das Vorkaufsrecht greift auch nicht, wenn der Eigentümer die Wohnung an einen Familienangehörigen veräußern möchte oder wenn er sie verschenken will.

  27. September 2019
  Kategorie: Mietrecht