Tipps zum Geld sparen beim Hausbau

Tipps zum Geldsparen beim Hauskauf walther immobilien michendorf

Tipps zum Geld sparen beim Hausbau

  • Bei einem Haus ohne Keller wird vor allem dann noch eine Einsparung erzielt, je weniger hoch gebaut wird, z.B. nur ein Geschoss oder Bungalow (ca. 100 m²) = Einsparpotential ca. 22.000 €.

Walther immobilien bietet ihnen viele verschiedene Haustypen vom Bungalow bis zur Stadtvilla mit vielen Varianten in wertbeständiger Massivbauweise mit Top Ausstattung und Luft-Wasser Wärmepumpen der Firma Vaillant.

  • Wenn sie anstatt eines 700 m² Grundstücks nur ein 500 m² Grundstück bebauen (150 m²), können ca. 50.000 € eingespart werden.
  • Bei einer Reduzierung der Wohnfläche von üblichen 120 m² auf 100 m² lassen sich ca. 25.000 € oder sogar mehr einsparen.
  • Durch Planung der Räume mit Wasseranschluss nur im EG können ca. 2.000 € eingespart werden.
  • Verzichten Sie auf ein separates Treppenhaus können sich die Kosten um ca. 5.000 € reduzieren.
  • Wenn Sie sehr gut dämmenden Porenbetonstein oder Wärmeverbundsysteme bei einem frei stehenden Haus (Wfl.100 m²) als Außenwand verwenden, reduzieren sich die Kosten um ca. 22.000 €. Dieses Mauerwerk ist bei den Massivhäusern von walther immobilien verbaut und sorgt für günstiges und modernes Wohnen.
  • Die Verwendung von Kalksandstein bei ca. 60 m² tragender Innenwände statt eines Stahlbetons lassen die Kosten um ca. 1.500 € sinken.
  • Entscheiden Sie sich für ein Satteldach anstelle eines Walmdaches, können Kosten von ca. 5.000 € eingespart werden.
  • Wenn sie beim Fliesen nur den Bereich der Dusche, Badewanne und dem Waschbecken bearbeiten, können ca. 1.500 € eingespart werden.
  4. Januar 2020
  Kategorie: Kosten/Finanzierung